Bild

Konzert Jugendorchester am 03. Juli 2022 im Garten der Wallfahrtskapelle Beselich

Gemeinsames Jugendkonzert MV Obertiefenbach und FF Oberbrechen

Anfang Juli steht ein ganz besonderes Konzerterlebnis für unsere Nachwuchsmusiker:innen auf dem Plan. Unter dem Motto „Eine musikalische Weltreise“ spielen die Jugendorchester des Musikvereins Obertiefenbach und der Freiwilligen Feuerwehr Oberbrechen erstmals gemeinsam auf einer Bühne. Beide Nachwuchsorchester stehen unter der musikalischen Leitung von Laura Freimuth. In einer ersten gemeinsamen Probe Ende Mai konnten sich die jungen Musiker:innen schon einmal kennenlernen und das Konzertprogramm in großer Besetzung proben. Was in den letzten beiden Jahren nicht möglich war, macht nun umso mehr Freude und so sind alle Beteiligten mit vollem Einsatz bei der Sache. Gemeinsam bereisen die Jugendlichen musikalisch alle Kontinente und präsentieren unter anderem „Irish Dream“ (Europa), „Siyahamba“ (Afrika), „Bangkok Adventure“ (Asien), „In Quest of Uluru“ (Australien), „Proud Mary“ (Nordamerika) und „Carnaval“ (Südamerika).

Das Konzert findet am 03. Juli 2022 um 14:00 Uhr im Garten der Wallfahrtskapelle Beselich statt. Der Eintritt ist frei, die Vereine freuen sich über eine Spende für die Jugendarbeit und vor allem über viele interessierte Konzertbesucher:innen.

Bild

Erfolgreiche Konzertreise ins Zillertal nach Österreich

Trotz der Unsicherheiten durch Corona bei der Planung konnten wir unsere diesjährige Konzertreise ins Zillertal erfolgreich durchführen. Am Morgen des Vatertages machten sich insgesamt 46 Reisende auf den Weg nach Österreich, wo nach staufreier Fahrt das Hotel Tipotsch in Stumm erreicht wurde. Nach dem Bezug der Zimmer und noch etwas Zeit zur freien Verfügung, die mit ersten Erkundungen der Umgebung oder einer Partie Minigolf verbracht wurde, besuchten wir im hoteleigenen Theatersaal den aufgeführten Schwank, ehe der erste Tag mit dem Theatermenü und anschließendem gemütlichen Beisammensein beschlossen wurde.

MVO im Musikpavillon Mayrhofen im Zillertal

Am folgenden Morgen ging es gemeinsam mit dem Bus nach Mayrhofen, wo unser erstes Platzkonzert stattfand. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen spielten die 29 Musiker unter der Leitung von Laura Freimuth im Musikpavillon ein tolles Konzert und erfreuten die Zuhörer mit ihren musikalischen Darbietungen. In einem benachbarten Lokal fand ein Hochzeitsessen statt und die Braut kam extra zu uns, um sich für die musikalische Untermalung ihrer Hochzeit zu bedanken. Der Rest des Tages stand zur freien Verfügung und wurde sehr unterschiedlich genutzt. Die Zeit wurde mit Wandern, Bummeln, Tandem-Paragliding oder dem Besuch des Blasmusikfestivals Blechlawine 2.0 verbracht, so dass auch dieser Tag sehr schnell vorüber ging.

Blasmusik vor toller Bergkulisse

Am Samstag stand nach dem Frühstück der Besuch der Swarowski-Kristallwelten in Wattens auf dem Programm.  Die vom Multimediakünstler Andre Heller entworfenen Kristallwelten zeigen Kristall in all seinen Facetten und Ausprägungen. Von dort ging es weiter nach Pertisau, wo eine Schiffs-Rundfahrt auf dem Achensee die Gelegenheit zur Entspannung und zum Genuss des tollen Alpenpanoramas bot. Auf dem Rückweg in unser Hotel stand das zweite Platzkonzert der Reise auf dem Programm. Im Western-Steakhouse im Western-Erlebnisresort Aufenfeld auf dem Campingplatz Aschau zeigte der Musikverein in tollem Ambiente sein musikalisches Können. Nach dem gelungenen Auftritt genossen wir anschließend im Hotel das Tiroler Festmenü. Das Endspiel der Champions-League im Theatersaal auf Großleinwand, ein Getränk in gemütlicher Runde im Restaurant oder der Besuch des Feuerwehrfestes in Stumm bildeten den krönenden Abschluss des Tages.

Super Ambiente im Western-Steakhouse

Am nächsten Morgen hieß es Abschied nehmen vom Zillertal und den Bergen. Nach dem Frühstück starteten wir in Richtung Heimat und erreichten nach einigen Staus am zeitigen Abend wieder Obertiefenbach. Alle waren sich einig: Es war mal wieder ein toller Ausflug, der viel Spaß gemacht hat. Ein herzliches Dankeschön an alle Musiker (Denkt dran – am Mittwoch ist Probe!), unsere Dirigentin Laura und alle Mitfahrer sowie an die Organisatoren!

Laura hat auch von oben alles im Griff

Bild

Konzertreise vom 26.-29.05.2022 ins Zillertal

Liebe Mitglieder und Freunde des Musikvereins,

wir möchten auch in diesem Jahr die Serie unserer Vereinsausflüge und Konzertreisen fortsetzen. Daher haben wir uns trotz der Unsicherheiten durch Corona entschlossen, eine 4-tägige Busreise am Christi-Himmelfahrts-Wochenende vom 26.-29.05.2022 ins Zillertal nach Österreich zu planen.

Der Reisepreis beträgt für Mitglieder 295,– Euro pro Person (bei Unterbringung im Doppelzimmer) und 320,– Euro pro Person (bei Unterbringung im Doppelzimmer) für Nichtmitglieder. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 60,– Euro pro Person.

Das genaue Reiseprogramm wird zur Zeit erarbeitet und hängt von der Möglichkeit 1-2 Auftritte zu spielen ab. Weitere Informationen zur Reise findet ihr im beigefügten Flyer.

Da es nicht mehr lange hin ist, benötigen wir eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 31.03.2022. Diese erfolgt durch Überweisung des Reisepreises auf das im Flyer angegebene Konto.

An dieser Stelle noch ein kurzer Hinweis. An unserem Reisetermin findet im benachbarten Mayrhofen das Blasmusikfestival „Blechlawine“ statt, bei dem sehr viele namhafte Blaskapellen auftreten. Die Reiseplanung wird auch Platz für einen fakultativen Besuch lassen.

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen wendet euch bitte direkt an den 1. Vorsitzenden Kai Müller oder die anderen Vorstandsmitglieder.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen und eine tolle Reise ins Zillertal!

Bild

Vorstandswahlen und Ehrungen beim Musikverein Obertiefenbach

Der Musikverein Obertiefenbach hat in seiner Generalversammlung am 05. März 2022 trotz aller Corona-Einschränkungen eine positive Bilanz des Geschäftsjahres 2021 gezogen.


Der wiedergewählte Vorstand des Musikverein Obertiefenbach mit den Geehrten (von links): Ilka Koch (25 Jahre), Beisitzerin Hannah Wagner, Beate Ebert (50 Jahre), 2. Vorsitzender Adrian Meilinger, Elisabeth Schneider (50 Jahre), Evelyn Schütz (25 Jahre), Schriftführerin Andrea Bäcker, Beisitzer (Jugendorchester) Felix Müller, Emil Schütz (25 Jahre), Kassierer Michael Wagner, 1. Vorsitzender Kai Müller

Der 1. Vorsitzende Kai Müller fasste in seinem Bericht die Ereignisse im abgelaufenen Geschäftsjahr zusammen. Dieses begann coronabedingt erst Mitte Juni, da erst ab diesem Zeitpunkt wieder musikalische Probenarbeit und Auftritte möglich waren. Trotz der Einschränkungen konnten Auftritte wie beim Weinfest daheim der Feuerwehr, im Seniorenzentrum in Limburg, Kirmes in Ober- und Niedertiefenbach, das musikalische Herbstständchen am Gottfriedbrunnen und die Fastnachtseröffnung am 11.11. gespielt werden. Er bedankte sich bei den Aktiven für ihr Engagement und die Disziplin und bei allen Mitgliedern für ihre Unterstützung und Vereinstreue.

Im Kassenbericht konnte Kassierer Michael Wagner durch die erhaltenen Zuschüsse und die absolvierten Auftritte eine positive Bilanz vorlegen, versäumte es jedoch nicht auch nochmal auf den coronabedingten hohen Verlust des Vorjahres sowie die laufenden Ausgaben des Vereins für Dirigenten, Noten etc. hinzuweisen.

Im Rahmen der Vorstandswahlen wurde der komplette Vorstand einstimmig in seinen Ämtern bestätigt. Kai Müller bedankte sich bei der Versammlung für das ausgesprochene Vertrauen.

Im Rahmen der Ehrungen langjähriger Mitglieder, bedankte sich der 1. Vorsitzende Kai Müller bei all denen, die persönlich gekommen waren, um ihre Ehrungen in Empfang zu nehmen. Gerade in schwierigen Zeiten sei es wichtig, dass die Mitglieder ihrem Verein treu bleiben. Geehrt wurden für 50-jährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde und einem Weinpräsent Beate Ebert und Elisabeth Schneider. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Ilka Koch, Evelyn Schütz, Thomas Weismüller und Emil Schütz mit einer Urkunde geehrt. Die Ehrungen der aus unterschiedlichen Gründen leider nicht anwesenden Mitglieder (Arnhold Breithecker, Stefan Lassmann 50 Jahre und Eva Danner, Sandra Orth, Christoph Hartmann, Michaela Engel, Kathrin Mallm 25 Jahre) soll nachgeholt werden.

Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft: Beate Ebert

In ihrem Bericht lobte die musikalische Leiterin Laura Freimuth die unter schwierigen Umständen gute und konzentrierte Probenarbeit sowohl im Jugend- als auch im Hauptorchester. Hierdurch seien beide Orchester auf einem guten Leistungsniveau. Gerade das sehr breite und abwechslungsreiche Repertoire biete viele Möglichkeiten und mache viel Spaß. Sie bedankte sich für das Engagement der Musiker und die Unterstützung durch den Vorstand.

Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft: Elisabeth Schneider

Zum Abschluss stellte Hannah Wagner für den Vorstand die bisher für das Jahr 2022 feststehenden Termine vor und teilte einen entsprechenden Terminplan aus. Neben den noch mit Fragezeichen aufgrund der Pandemie versehenen traditionellen Auftritten gibt der Musikverein am 25. Juni 2022 im Rahmen einer Konzertreihe der Kulturvereinigung Limburg ein Platzkonzert auf dem Europaplatz. Das Jugendorchester plant am 03. Juli ein Konzert. Außerdem soll es eine Konzertreise über Christi Himmelfahrt nach Österreich geben. Weitere Details hierzu folgen in Kürze. Natürlich steht auch das beliebte Oktoberfest nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause am 01.-02. Oktober wieder auf dem Terminplan.  

Bild

Fastnacht mit dem Musikverein am Fastnachtssamstag, 26.02.2022

Wenn auch nicht gemeinsam im Saal – so doch zumindest live und in Farbe: Die Fastnachtsgemeinschaft (FGO), die Kirmesburschen 2022/23, der Musikverein Obertiefenbach, die Katholische Frauengemeinschaft und der Deifemoch e. V. laden die Beselicher Bevölkerung zur Fastnacht zu Hause ein. Und das Programm kann sich sehen lassen: Per Livestream wird die Fastnachtsprinzessin Anna-Lena aus der Au am Fastnachtssamstag ab 19 Uhr zu ihrem närrischen Volk sprechen, umrahmt mit ihren Komtessen und der Fastnachtsgarde von 1995, die in die Narrhalla einziehen. Der Musikverein will mit fastnachtlichen Klängen das „Corona-geschädigte Gemüt“ aufhellen. Dazwischen will die Frauengemeinschaft mit einem Sketch das Bildschirm-Publikum zum Schmunzeln bringen und auf die kommende Frauenfastnacht hinweisen. Einen neu einstudierten Gardetanz führt die mit neuen Kostümen eingekleidete Jugend- und Kindertanzgarde der FGO auf. Die Kirmesburschen und -mädchen suchen den Deijfemocher Superstar, die Schadecker Show-Tanzgruppe X4Dance hat mit ihren Tanzeinlagen gute Chancen. Videoauszüge von Umzügen der
vergangenen Jahre zeigen, wie es am Fastnachtssonntag 2023 weitergehen kann. Spaß und Freunde versprechen die Narren bei einem Livestream am Fastnachtssamstag, 26.02.2022 um 19 Uhr unter


https://fgo-obertiefenbach.de/fassenacht (FastnachtsgemeinschaftObertiefenbach e. V.) oder

https://deifemoch.de/fassenacht (Deifemoch e. V.)

Generalversammlung am 05. März 2022

Der Vorstand des Musikverein Obertiefenbach e.V. lädt alle Mitglieder zur Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2021 am Samstag, den 05. März 2022 um 20 Uhr ins Gasthaus „Zur Eintracht“ nach Obertiefenbach ein. Die Generalversammlung findet unter Einhaltung der dann gültigen Corona-Bestimmungen … Weiterlesen

Bild

MVO-Weihnachts-Newsletter 2021

An alle Mitglieder, Freunde und Förderer des Musikverein Obertiefenbach e.V.

Und wieder geht ein außergewöhnliches Jahr für uns alle zu Ende. Nach 2020 hat auch im Jahr 2021 die Corona-Pandemie unser Vereinsleben massiv beeinflusst.  

In der beigefügten Weihnachtsausgabe 2021 des MVO-Newsletters haben wir ein paar Eindrücke aus dem vergangenen Jahr zusammengestellt und wünschen viel Spaß beim Lesen, Bilder anschauen und in Erinnerung schwelgen.

Weitere Informationen zu unserem Verein und unseren Aktionen finden Sie auch bei facebook oder im Beselicher Wochenspiegel. Bei Fragen, Wünschen, Anregungen, Lob oder Kritik sprechen Sie uns an!

Vielen Dank an alle Mitglieder, Freunde und Förderer des Musikverein Obertiefenbach für Ihre Treue und Verbundenheit zu unserem Verein.

Wir wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest, ein gutes neues Jahr 2022 und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. Bleiben Sie uns gewogen und bleiben oder werden Sie gesund!

Mit musikalischen Grüßen

Musikverein Obertiefenbach e.V.

Der Vorstand

Generalversammlung am 17. November 2021

Der Vorstand des Musikverein Obertiefenbach e.V. lädt alle Mitglieder zur im März pandemiebedingt ausgefallenen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2020 am Mittwoch, den 17. November 2021 um 21:00 Uhr (nach der Probe) in das Bürgerhaus nach Obertiefenbach ein. Tagesordnung: Begrüßung und … Weiterlesen

Bild

Kirmes in Obertiefenbach – Platzkonzert am Kirmessonntag vor dem Bürgerhaus

Die Kirmes in Obertiefenbach findet in diesem Jahr in anderer Form als gewohnt statt. Trotzdem liefert auch der Musikverein Obertiefenbach seinen musikalischen Beitrag und wird die Kirmesbesucher/-innen am Kirmessontag von 14:15 – 16:15 Uhr mit einem Platzkonzert auf dem Kirmesplatz vor dem Bürgerhaus erfreuen. Bekannte Musikstücke aus verschiedenen Stilrichtungen bieten für jeden etwas. Natürlich werden auch Kirmesmarsch, Kirmeswalzer und der Zillertaler nicht fehlen. Wir freuen uns drauf und hoffen auf viele Besucher.

Fackelzug Kirmes 2017