Bild

Der Musikverein Obertiefenbach trauert um sein Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzenden Norbert Wagner!

Der Musikverein Obertiefenbach e.V. trauert um seinen Ehrenvorsitzenden und Gründungsmitglied Norbert Wagner, der am 31. Dezember 2018 im Alter von 85 Jahren verstorben ist.

Norbert Wagner war ein Mann der ersten Stunde im Musikverein Obertiefenbach, der dem Verein von Beginn an als Funktionär und Vorstandsmitglied zur Verfügung stand. Er war Ideengeber zu Beginn, begleitete die „Scheidung“ von der Feuerwehr 1968 und wurde 1971 zum 2. Vorsitzenden gewählt. 1973 folgte die Wahl zum 1. Vorsitzenden. Dieses Amt behielt er bis 1992. Nach seinem Ausscheiden wurde er von der Generalversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Sein Wirken hat tiefe Spuren hinterlassen und ist uns Orientierung und Ansporn zugleich. Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement wurde Norbert im Juni 1991 der Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen.

Wir haben einen Menschen und Musikfreund verloren, der für uns viel mehr war als ein verlässlicher Freund und Weggefährte. Seine Offenheit und Beharrlichkeit, die Kraft seines Wortes, aber auch seine Ratschläge und Lebenserfahrung werden uns sehr fehlen.

Wir nehmen in Dankbarkeit für die vielen Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit Abschied von unserem Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzenden Norbert Wagner und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner ganzen Familie.

Das Requiem ist am Freitag, 11. Januar 2019, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Ägidius in Obertiefenbach; anschließend findet die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof statt.

Das Sterbegebet ist am Donnerstag, 10. Januar 2019, um 18.00 Uhr.

Bild

Alles Gute für das neue Jahr 2019!

Nachdem wir mit unserer traditionellen Jahresabschlusswanderung die Aktivitäten im Jahr 2018 abgeschlossen haben, möchten wir uns bei allen aktiven und passiven Mitgliedern sowie den Freunden und Gönnern des Musikvereins für die Unterstützung und das Engagement im abgelaufenen Jahr bedanken. Ein besonderer Dank gilt unserer Dirigentin Laura Freimuth sowie den Mitgliedern des Jugendorchesters, die dafür sorgen, dass die Zukunft unseres Vereins gesichert ist. 

Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2019, vor allen Dingen Gesundheit. Die nächste Probe für beide Orchester findet zu den üblichen Zeiten am 16. Januar 2019 statt.

Bild

Tagesausflug zum Weihnachtsmarkt in Trier am 15. Dezember 2018

Nach der großen Resonanz auf unsere Fahrt zum Erfurter Weihnachtsmarkt im letzten Jahr, haben wir auch in diesem Jahr die lange Tradition unserer Weihnachtsmarktbesuche fortgesetzt. Als Fahrtziel wurde der Weihnachtsmarkt in Trier ausgesucht zu dem der Veranstalter des Weihnachtsmarktes schreibt: „Herzlich willkommen im Weihnachtswunderland! Romantik und Besinnlichkeit pur: Wo könnte man sich schöner auf das Weihnachtsfest einstimmen als auf einem der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands? Der zauberhafte Trierer Weihnachtsmarkt findet vom 23. November – 22. Dezember 2018 zum 39. Mal auf dem mittelalterlichen Hauptmarkt und vor der imposanten Kulisse des Trierer Domes statt.“  Mit 2 Bussen und knapp 80 Mitfahrern starteten wir um 8 Uhr in Richtung Trier. Neben dem Besuch des Weihnachtsmarktes und Zeit zum Bummeln stand auch ein weihnachtliches Konzert auf der zentralen Hauptbühne des Weihnachtsmarktes auf dem Programm, um die Besucher mit weihnachtlichen Melodien zu erfreuen.

Weiterlesen

Bild

Musikverein spielt auf dem Weihnachtsmarkt in Limburg

Auch in diesem Jahr spielte der Musikverein wieder sein traditionelles weihnachtliches Platzkonzert auf dem Weihnachtsmarkt in Limburg. Am Mittwoch vor dem dritten Advent erfreuten wir die Besucher des Weihnachtsmarktes auf der Bühne an der Plötze mit unseren weihnachtlichen Melodien und animierten die Besucher dazu stehen zu bleiben und die vorweihnachtliche Hektik beim Lauschen unserer Musik kurz hinter sich zu lassen. Bei herrlich trocken und kaltem Wetter war die Plötze gut gefüllt und der Beifall für unsere Musik groß.

Weiterlesen

Bild

Musikverein überzeugt bei seinem besinnlichen Konzert in der Pfarrkirche St. Ägidius

Das Jugendorchester eröffnet das Konzert

Zum diesjährigen vorweihnachtlichen Kirchenkonzert des Musikvereins haben das Jugendorchester sowie das Hauptorchester mit insgesamt 36 Musikern, die eindrucksvolle Atmosphäre und Akustik der Pfarrkirche genutzt, um den Besuchern mit besinnlichen Melodien, Liedern und Erzählungen eine kurze Auszeit aus der vorweihnachtlichen Alltagshektik zu schaffen und Sie auf die Adventszeit und das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Weiterlesen

Bild

Eine Bühnenpremiere lässt aufhorchen

Bild WT 20180416Bericht von Sandra Becker aus dem Weilburger Tageblatt vom 16. April 2018

KONZERT Musikverein Obertiefenbach bereitet seinen Zuhörern viel Vergnügen mit dem Frühlingskonzert

Das Frühlingskonzert des Musikvereins Obertiefenbach am Samstag hat eine große Überraschung bereitgehalten: Das neu gegründete Jugendorchester feierte Premiere. Da staunten die Gäste im fast ausverkauften Bürgerhaus nicht schlecht, als Moderator Kai Müller zum Auftakt des Frühlingskonzertes den ersten offiziellen Auftritt des erst im September gegründeten Jugendorchesters ankündigte. Weiterlesen

Einladung zur Generalversammlung am 11. März 2017

Sehr geehrtes Mitglied,

der Vorstand des Musikverein e.V. Obertiefenbach lädt Dich recht herzlich zur diesjährigen Generalversammlung am

Samstag, den 11. März 2017

um 20.00 Uhr

in das Gasthaus „Nassauer Hof“ nach Obertiefenbach ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Totenehrung
  2. Protokoll der letzten Generalversammlung vom 20.02.2016
  3. Bericht des Vorsitzenden über die Vereinsarbeit
  4. Bericht des Kassierers
  5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassierers
  6. Wahl der Kassenprüfer
  7. Bericht der Übungsleiterin
  8. Ehrungen
  9. Termine
  10. Verschiedenes

Für die bisher geleistete Unterstützung bedankt sich der Vorstand im Voraus recht herzlich und freut sich, Dich auf der Generalversammlung persönlich begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Musikverein Obertiefenbach e.V.

Der Vorstand